Der Major Case ist eingetreten und Sie suchen schnell nach Lösungen?

Vertrauen Sie unseren Forensic Services Spezialisten im Krisenmanagement mit internen und externen Ermittlungen - wertneutral und objektiv, kompetent, interdisziplinär und diskret.

Oder Sie wollen Ihr Unternehmen einfach nur auf den Major Case vorbereiten? Sprechen Sie uns an!

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen ein maßgeschneidertes integriertes Sicherheitskonzept oder simulieren für Ihr Unternehmen ein definiertes Übszenario.

Die Dunkle Triade (Dunkler Dreiklang)

Das Fraud Triangle (Betrugsdreieck) sowie ergänzend bzw. erweitert der Betrugsdiamant dienen in Unternehmen als Frühwarninstrument zur Vorhersage der Wahrscheinlichkeit doloser Handlungen. Im Mittelpunkt steht dabei der Täter selbst, gleichwohl in die Beschreibung der einzelnen Elemente das Unternehmensumfeld miteinbezogen ist.

Ein weiteres Instrument zur Vorhersage von dolosen Handlungen, hier bezogen auf die charakterlichen Eigenschaften eines potentiellen Täters selbst, ist die Dunkle Triade. Die Dunkle Triade geht zurück auf die Psychologen Kevin M. Williams und Delroy L Paulhus aus dem Jahr 2002.

Die Dunkle Triade (deutsch: Dunkler Dreiklang) unterscheidet drei (negative) Persönlichkeitstypen, die nach Möglichkeit bei Bewerberprüfungen / Bewerberscreenings erkannt werden sollen. Die Dunkle Triade beinhaltet den

  • Narzisst, der sich stets als Mittelpunkt betrachtet und dessen streben nach Bewunderung und Anerkennung prägend ist,
  • Machiavellist, der mit seinem Mangel an Empathie andere Menschen zur Erreichung seiner Ziele ausnützt. Der landläufige Spruch „Nach oben Buckeln, nach unten treten“ trifft auf ihn am besten zu,
  • Psychopath, der, ebenfalls mit einem Mangel an Empathie, andere lediglich als Objekte sieht und keine Furcht vor Konsequenzen hat.

Neben einer erhöhten Neigung zu dolosen Handlungen kommt auch den Betriebsablauf störendes Verhalten in Betracht, sodass die Dunkle Triade nicht nur in der Vorhersage wirtschaftskriminellen Verhaltens eine Rolle spielt.

Neben den einzeln auftretenden Eigenschaften gibt es auch Überlappungen, also Personen, die alle drei Eigenschaften in sich vereinen.

Nachrichten | Urteile

Der BGH zur GPS - Überwachung bzw. GPS - Tracking einer Detektei

Der Bundesgerichtshof (BGH) fällte ein Urteil

  1. Zum Vorliegen nicht allgemein zugänglicher personenbezogener Daten bei der Erstellung von sog. Bewegungsprofilen bei Überwachung von Zielpersonen durch Anbringung von GPS-Empfängern an den von diesen genutzten Kraftfahrzeugen durch eine Detektei.
  2. Zu den Voraussetzungen einer datenschutzrechtlichen Befugnis zum Erstellen von Bewegungsprofilen mittels GPS-Empfängern in engen Ausnahmefällen.
Weiterlesen ...

Biometrische Handvenenerkennung gehackt - 35C3

Das Hacking der Handvenenerkennung blieb bis dato weitgehend unbemerkt. Die Handvenenerkennung gilt als eine der sichersten biometrischen Verfikationen,

Weiterlesen ...

Anwohner schießt mit Luftgewehr überfliegende Drohne ab - Notstand

Im vorliegenden Fall hat ein Anwohner eine Drohne mit zwei Diabolo Geschossen aus einem Luftgewehr abgeschossen. Dem Anwohner war zum Zeitpunkt der Schüsse nicht bekannt, daß der Nachbar die Drohne vom anderen Grundstück aus steuerte und konnte dies auch glaubhaft darlegen.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.